Schöne gerade Zähne mit Alignern

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Thukydides (um 455 – 396 v. Chr.), griechischer Flottenkommandant im Peloponnesischen Krieg und Historiker

Sie möchten, dass Ihre Zähne wieder schön gerade sind? Dann ist die Erwachsenen-Kieferorthopädie für Sie das Richtige!

Mit modernen 3D-Scans erschaffen wir ein digitales Abbild Ihrer Zähne, Zahnbögen und Kiefer, das dann mit der Computergestützten Software Onyx Ceph entsprechend Ihren Wünschen bearbeitet wird. Hier wird im Vorfeld als Simulation die Korrektur am PC durchgeführt. In enger Absprache mit Ihnen wird so vom behandelnden Zahnarzt eine Behandlungsplanung erstellt.

Das Ergebnis dieser Simulation können Sie als Patient sich dann anschauen. Dabei werden auch gerne Ihre Änderungswünsche berücksichtigt.

Wenn die Behandlungsplanung abgeschlossen ist und Sie zufrieden sind, wird aufgrund der digitalen Planung für jeden einzelnen Behandlungsschritt eine Korrekturschiene, ein sogenannter Aligner, hergestellt.

Sie tragen jeden Aligner eine Woche. An den ersten beiden Tagen kann es zu einem leichten, aber nicht unangenehmen, Druckgefühl kommen, was dann aber von Tag zu Tag weniger wird und in der Regel nach 4 Tagen gar nicht mehr spürbar ist. Trotzdem ist es sehr wichtig, dass Sie den Aligner konsequent eine Woche lang tragen, damit nicht durch ein zu frühes Wechseln die Gewebestrukturen ( Kieferknochen, Zahnfleisch) überlastet werden, weil Sie keine ausreichende Zeit zum „mitwachsen“ bekommen! Das könnte unschöne Auswirkungen auf die Ästhetik haben, was nur noch durch sehr komplexe Korrekturen geändert werden kann. Sparen Sie sich diese Kosten, indem Sie die Schienen, wie besprochen, eine Woche lang tragen!

Vorteile

Die Vorteile der Aligner-Therapie liegen zunächst einmal mit der Durchsichtigkeit der Aligner in der Ästhetik. Ab einem Abstand von ca. 1,5 m ist der Aligner optisch von anderen Personen nicht mehr wahrnehmbar!

Darüber hinaus können Sie den Aligner zum Zähneputzen herausnehmen und alle Zähne und vor allem die Zahnzwischenräume uneingeschränkt putzen. Das ist ein großer Vorteil, weil die festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen eine Reinigung & Pflege sehr erschweren, wenn nicht sogar unmöglich machen. Häufig entsteht dann über die Zeit der kieferorthopädischen Behandlung Karies oder auch Zahnfleischentzündungen!

Als weiterer Vorteil der Aligner-Therapie ist die Transparenz des Behandlungserfolges zu nennen. Sie haben immer ein genaues Feedback darüber, ob die Behandlung so verläuft wir geplant. Denn solange Sie die Aligner 1x wöchentlich wechseln können und dabei keine Probleme auftauchen, wissen Sie, es läuft alles wie geplant! Im Umkehrschluss heisst das, dass Komplikationen schnell und rechtzeitig auffallen und somit mit kleineren Korrekturen behoben werden können

Nachteile

Damit die Schienen arbeiten und die Korrektur Ihrer Zähne vornehmen können, müssen Sie sie mindestens 20 Std. am Tag tragen. Nur zum Essen und Zähneputzen dürfen die Aligner kurz entfernt werden.

Dazu sollten Sie keine heissen (>40 Grad) Getränke wie Kaffee oder Tee trinken, wenn Sie die Aligner tragen, da die Hitze zu einer Verformung und damit zu einer „Deprogrammierung“ der Aligner führen können, die dadurch wirkungslos werden.

Weiter ist es durchaus Gewöhnungsbedürftig, dass bei jedem kleinen Snack zwischendurch die Schiene herausgenommen werden muss. Vor allem in Gesellschaft stellt einen das u.U. vor eine Herausforderung. Wir empfehlen hier, vor Beginn der Therapie erst einmal für 1-2 Wochen eine Schiene auszuprobieren, damit Sie sich ein Bild machen können, wie das Leben mit den Alignern so ist!

Kosten

Häufig werden wir schon in einem ersten Gespräch nach den Kosten gefragt. Nun, die Kosten hängen vom Umfang der Therapie und somit von der Anzahl der Aligner ab! Diese Zahl ist wiederum erst nach der Behandlungsplanung zu ermitteln.

Die Herstellung eines  Aligners kostet 150 EUR. Durchschnittlich braucht man für eine Korrektur ca. 20 Aligner / Kiefer.

Es gibt hier verschiedene Zahlungsmodelle, die hier aufzuzählen den Rahmen sprängen würden. Gerne besprechen wir diese Punkte aber zeitnahe mit Ihnen. Offen und transparent!

Beratung vereinbaren